Ganzheitlicher Volumenaufbau, Gesichtsverjüngung

8 Point Lift, Hyaluron Lifting, Facelift ohne OP für Wangen, Stirn, Augen, Schläfen, Lippen und Kinn – ein nachhaltiges Verjüngungskonzept

Wir sprechen in Teil 3 unseres Blogartikels über weitere, häufige Fragen zum Hyaluron Lifting. Wie lange dauert ein ganzheitlicher Volumenaufbau des Gesichtes in der Regel? Wie lange ist die Ausfallzeit nach einem minimal-invasiven Facelifts? Was sind die Hauptrisiken? Wird das Ergebnis auch natürlich aussehen? Wie sollte ich mich nach der 8 Point Behandlung verhalten?

Wie lange dauert der Volumenaufbau des Gesichtes?

Zunächst sollte man sich Zeit für die Beratung nehmen. Anhand Ihrer individuellen Voraussetzungen wird geplant, welche Punkte und Dermalfiller im Rahmen des Volumenaufbaus sinnvoll sind.

Die nachhaltige und grundlegende Technik des Volumenaufbaus sieht als Hauptbehandlung das Hyaluronlifting in der Tiefe des Mittelgesichtes vor.

Die Behandlung des Mittelgesichtes benötigt etwa 20 Minuten und ist schmerzfrei bis schmerzarm. Für ein perfektes Ergebnis kann das Hyaluron Lifting kombiniert werden. Häufig ist die Kombination von Hyaluron Lifting mit einer Botoxbehandlung oder der Lippenbehandlung sehr empfehlenswert. Die Kombination kann das ästhetische Gesamtbild signifikant verbessern.

Wie lange ist die Ausfallzeit nach einem minimal-invasiven Facelift?

An sich entsteht keine wirkliche Auszeit nach einem Hyaluron Lifting. Die Volumenaufbau-Behandlung ist körperlich nicht beeinträchtigend. Sie ist effizienter als eine reine Faltenunterspritzung und schonender als ein operatives Facelifting.

Sie haben nachher keine Schmerzen, evtl. ein leichtes Spannungsgefühl, es wird ja eine Straffung durchgeführt und diese Straffung ist tief. Das Gesicht kann etwas geschwollen sein, in jedem Fall sollten Sie für 1-2 Tage auf körperliche Anstrengung und Sport verzichten.

Welches sind die Hauptrisiken eines Volumenbaufbaus?

Es können Schwellungen für 24 bis 48 Stunden auftreten, einen möglichen Bluterguss, wenn dieser auftritt, sieht man für etwa 7 bis 10 Tage, aber man kann mit einem gewissen Makeup das seht gut verdecken.

Wann sind die Ergebnisse sichtbar und wie lange halten sie an?

Während die Anhebung des Mittelgesichtes durch die Aufpolsterung durch die Hyaluroninjektionen sofort sichtbar ist, wirkt sich eine zusätzliche Botox-Behandlung nach einer bis zwei Wochen aus.

„Es war für mich bei Faltenfee so, dass ich ein gutes Erlebnis hatte, und ich bin mit dem Ergebnis meiner Behandlung sehr zufrieden.“ Elisabeth, 44 Jahre

Die Ergebnisse sind also direkt sichtbar, aber am besten beurteilbar nach etwa 10 – 14 Tagen nach der Behandlung.

Der Volumenaufbau des Gesichtes kann bis zu 18 Monate anhalten. Trotzdem kann es sinnvoll sein, in dieser Zeit, einzelne Bereiche erneut zu behandeln – für einen nachhaltigeren bleibenden schöneren Effekt. Das Ergebnis sieht absolut natürlich aus.

Mehr zur Therapieplanung, Technik und Grenzen des Facelifting ohne OP, Teil 4

 

8 POINT LIFT, HYALURON LIFT, FACELIFT OHNE OP

  • Beratung: Separater Termin für die Beratung, Aufklärung und Behandlungsplanung
  • Termin zur Hyaluronbehandlung: ca. 20 Minuten
  • Betäubung: lokal
  • Ausfallzeiten: Schwellung für 24 bis 48 Stunden
  • Sport: Verzicht für 2-3 Tage
  • Kosten: ab 1.800 EUR
  • Kombination mit anderen Behandlungen, z.B. Lippenbehandlung, möglich

 

#facelift ohne op #hyaluron lifting #liquid lifting #marionettenfalten (sog. merkelfalten) #nasolabialfalten #hängende mundwinkel #volumenverlust der Wangenknochen #hohlwangen foto by shutterstock ©kite_rine