Gesichtsverjüngung mit Hyaluron, Lifting und ganzheitlicher Volumenaufbau – ein nachhaltiges Verjüngungskonzept

Wir sprechen im letzten Teil unseres Blogartikels über weitere, häufige Fragen zum Lifting mit Hyaluron. Welche Technik wird verwendet? Wo sind die Grenzen der minimal-invasiven Methoden? Wie lange hält das Ergebnis eines Hyaluron Liftings? Und um wieviel Jahre sieht man jünger aus? Wann ist ein operatives Facelift sinnvoller?

Artikel-Übersicht (Lesedauer 5 Minuten):

  1. Welche Technik verwenden wir?
  2. Wo sind die Grenzen der minimal-invasiven Lifting-Methode?
  3. Wie lange hält das Ergebnis eines Hyaluron Liftings?
  4. Wann ist ein operatives Facelift sinnvoller?
  5. Fakten und Kosten: Lifting mit Hyaluron

Welche Technik verwenden wir?

Die Schlüsselpunkte beim Volumenaufbau des mittleren und unteres Gesichtes sind im Bereich rund um

  • Wangenknochen
  • Nasenwurzel
  • tiefere Partien im Bereich der Mundwinkel
  • die Kieferlinie

Diese Schlüsselpunkte werden mit einem Stift markiert und desinfiziert. Anschließend erfolgt die Injektion der Hyaluronsäure.

Damit sich das Material optimal verteilt, werden die unterspritzten Schlüsselpunkte nachgearbeitet. Ziel ist ein symmetrisches Ergebnis. Die Hyaluronsäure wird abschließend modelliert, um eine natürliche und ästhetische Formung der behandelten Bereiche zu erreichen.

Je nach Befund werden die Schlüsselpunkte der Behandlung beim 8 Point Lift variiert. Sie können auf ein kleines 5 bis 6 Punkte Lifting reduziert werden oder auf ein 10 oder 12 Punkte Lifting ausgedehnt werden. Das Ergebnis: Eine völlig natürlich aussehende Gesichtsverjüngung.

Die Gesichtsform wird auf eine natürliche und nachhaltige Weise verbessert und nicht „glattgezogen“. Schlüsselpunkte, wie der Nasenflügelsitz und die Augenwinkel, werden nicht verändert. Die Wangen werden dezent zurückgesetzt. Dadurch werden die tiefer gewordenen Nasolabialfalten (Nasenflügel bis Mundwinkel) und Marionettenfalten (Mundwinkelfalten) gemildert.

Bestimmte Gesichtspartien können zusätzliche betont werden. Das Hyaluron-Lifting lässt sich problemlos mit einer zusätzlichen Lippenbehandlung kombinieren.

Der Lifting-Effekt entsteht durch den ausgewogenen Volumenaufbau der einzelnen Gesichtsbereiche. Das Ergebnis ist natürlich und nachhaltig und sollte in Abständen wieder aufgefrischt werden.

Das 8 Point Lift ist mit lokaler Betäubung nahezu schmerzfrei und gut verträglich. Es ist eine nachhaltige, natürliche Form der Gesichtsverjüngung. Das Erfolgsgeheimnis besteht in einem ausgewogenen Gesamtkonzept und baut auf verschiedenen Behandlungsbausteinen auf. Die perfekte Kombination erzielt den perfekten verjüngenden Effekt.

 

Dr. Katrin Decker

Fachärztin, Gründerin von Faltenfee® und Spezialistin für die präzise Injektion von Hyaluron Gesichtsfillern für das Gesicht, Hals und Dekolleté.

Ich freue mich auf Ihre Beratung und lege Wert auf Erhaltung der Natürlichkeit und Prävention, um operative Eingriffe hinauszuzögern.

Der Schwerpunkt meiner Praxis ist die Unterspritzungen mit Hyaluronsäure, die Muskelentspannung gegen Falten und das Lifting mit Hyaluron.

Lese hier mehr zur Entstehung und Behandlung von einzelnen Arealen und Falten, z.B. der Behandlung von Lippenfalten.

 

Wo sind die Grenzen der minimal-invasiven Lifting-Methode?

Durch die genaue Anpassung des Hyaluron Liftings an den individuellen Bedarf der Kundin, betont das Ergebnis die eigene Gesichtsform. Das Ergebnis bewirkt eine ästhetische Verjüngung des Gesichtes, aber keine starke Veränderung wie das chirurgische Facelift. Ausgeprägte Alterungserscheinungen können sanft gemildert werden. Und es ist meistens auch nicht der Wunsch einer Patientin oder eines Patienten mit 50 so auszusehen wie mit 20 – aber doch gerne wie 40.

„Ich denke, dass mein Aussehen nun besser zu mir passt und besser dazu,  wie ich mich innerlich fühle. Ich habe mich bereits vorher schon jugendlicher gefühlt, aber mein Spiegelbild hatte dazu nicht mehr gepasst.“  Elly, 52 Jahre

Bei richtiger Indikation und dem sinnvollen Einsatz der verschiedenen Behandlungsbausteine, hat der Volumenaufbau des Gesichtes ein noch schöneres Ergebnis als Einzelunterspritzungen. Der Lifting-Effekt ist gegenüber Einzelunterspritzungen ganzheitlicher und nachhaltiger. Da unsere Behandlungen ohne Operation erfolgen, wird im Allgemeinen keine oder nur eine geringe Erholungszeit benötigt.

Wie lange hält das Ergebnis eines Hyaluron Liftings, 8-Point-Liftings?

Die Haltbarkeit des 8 Point Lifts beträgt etwa 18 bis 24 Monate. Wir neigen jedoch dazu, unseren Kundinnen eher einen Zeitraum von 12 Monaten zu nennen. Um das harmonische Gesamtbild optimal zu erhalten sind kleine Auffrischungen und Einzelbehandlungen zwischen den Hyaluron Liftings sinnvoll. Sie erhalten das Ergebnis und erreichte Aussehen länger schön und frisch. Der Aufwand ist deutlich geringer als bei einem Hyaluron Lifting, welches nach ca. 2 Jahren neu aufgebaut werden muss.

Wenn die Menschen in Ihrer Umgebung Sie auf Ihr Aussehen ansprechen, ohne den tatsächlichen Grund für Ihr besseres Aussehen zu erraten, sind die Resultate gut und haben Ihr Aussehen positiv beeinflusst.

Wann ist ein operatives Facelift sinnvoller?

Bei Menschen mit einem schwachen Bindegewebe, das sehr weich ist, kommt es schneller zu einem „Durchsacken“ der Gesichtshaut und Weichteilgewebe. In solchen Fällen kann der Lifting-Effekt geringer sein oder weniger lang anhalten.

Wegen der individuellen Beschaffenheit des Gewebes, können Ergebnisse nie garantiert werden. Auf der Basis von Erfahrungswerten vieler Jahre, können wir jedoch eine echte Behandlungsempfehlung für realistische Behandlungsziele geben.

Bei weit fortgeschrittener Geweberotation und einem starken Hautüberschuss kann es sein, dass eine nicht operative Behandlung kein optimales Ergebnis mehr erreicht. In diesem Fall lohnt sich die Überlegung, sich bezüglich eines operativen Faceliftings beraten zu lassen.

Fakten und Kosten: Lifting mit Hyaluron

  • Methode: Hyaluronsäure, ggf. in Kombination mit Botox
  • Betäubung: Creme und Lokalanästhesie-Injektion
  • Gesellschaftsfähig: sofort bzw. nach 1-2 Tagen; kein Sport/ Sauna für 24h
  • Kontrolle: nach 2-4 Wochen
  • Kosten: ab 1.200 EUR, 8-Point-Lift ab 1.800 EUR

foto by shutterstock ©svetik