Augenringe entfernen FALTENFEE®: Die Unterspritzung der Tränenrinne mit Hyaluronsäure bei FALTENFEE® I Praxis für Hyaluron und Botox in Dortmund I Dr. Katrin Decker, Fachärztin mit der Spezialisierung auf Ästhetische Medizin.

Augenringe entfernen: Die Unterspritzung der Tränenrinne mit Hyaluron

Die Unterspritzung der Tränenfurche und Tränenrinne im Unterlidbereich mit Hyaluronsäure ist eine minimal-invasive und wirksame Methode, um Augenringe zu entfernen.

Hyaluron sorgt nicht nur für Elastizität und Straffheit des Gewebes, es kann die eingefallene Furche im Bereich des Unterlides korrigieren und heben – unsere Faltenfee® Konzept um Augenringe zu entfernen und die Haut der Augenpartie natürlich zu straffen. Die Unterspritzung der Tränenrinne erfolgt in unserer Praxis immer als leichte Unterkorrektur, so dass man weniger müde und einfach attraktiver aussieht.

Augenfalten behandeln mit Hyaluronsäure: FALTENFEE® Praxis für Hyaluron und Botox in Dortmund. Dr. Katrin Decker ist spezialisiert auf die Unterspritzung von Augenfalten.

Wie entstehen Augenringe?

Augenringe können genetisch bedingt auch schon bei jungen Menschen auftreten oder sie entstehen mit den Jahren durch Verluste an Gesichtsfett und die schlaffer werdende Haut mit niedrigerem Hyaluron- und Kollagengehalt.Darunterliegende Blutgefäße scheinen durch und verstärken die Augenschatten, so dass man müde und abgespannt aussieht.

Die Tränenrinne entsteht vor allem durch das Absacken und die Abnahme der Fettkompartimente des Mittelgesichtes, die durch Hyaluron von außen wieder aufgefüllt werden können.

Wie können Augenringe und die Tränenrinne, Tränenfurche behandelt werden?

Das verlorene Wangenvolumen wird von außen durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure wieder ausgeglichen.

Der Bereich der Tränenrinne kann gezielt mit Hyaluron in Form einer tiefen Unterspritzung mit atraumatischer Kanüle angehoben werden. Wir arbeiten im empfindlichen Unterlidbereich IMMER mit einer leichten Unterkorrektur, damit das Ergebnis schön wird. In unserer Praxis bieten wir Methoden an, um die Augenpartie umfassend und nachhaltig zu behandeln.

Die Behandlung von Augenringen muss genau auf die Ursache der störenden Veränderung abzielen.

Nicht alle Augenringe und Augenschatten lassen sich überhaupt durch eine Unterspritzung mit Hyaluron verbessern.

Eine gute Indikation für die Unterspritzung von Augenringen ist eine tieferliegende Rinne durch ein Absinken des Wangenfettgewebes und ein Mangel an Fettgewebe im Unterlidbereich auch in jungen Jahren.

Durch die präzise Unterspritzung mit Hyaluronsäure wird die vorhandene Rinne sanft aus der Tiefe angehoben und mit leichter Unterkorrektur ausgeglichen.

FAKTEN UND KOSTEN AUGENRINGE, TRÄNENRINNE

Dauer: ca. 20 Minuten
Methode: Hyaluronsäure
Betäubung: LA-Injektion
Gesellschaftsfähig: evtl. leichte Schwellung 1-2 Tage
Nachsorge: Kontrolle in 2-4 Wochen
Kosten: ab 600 EUR

Ein natürliches Behandlungsergebnis ist uns wichtig. Erfahren Sie hier mehr über die Behandlung von Augenfalten , Augenfältchen und Krähenfüssen.

Warum unsere Praxis Faltenfee®?

Ihre Vorteile der Behandlung durch Dr. med. Katrin Decker

  • Eigenes Faltenfee® Konzept für natürliche & nachhaltige Behandlungsergebnisse
  • Gesichtsanalyse, individuelle Behandlungsplanung und präzise Injektion
  • Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Unterspritzung mit Hyaluron und Botox
  • Fachärztin mit der Spezialisierung auf ästhetische Gesichtsmedizin
  • Verwendung von absoluten Lieblingsprodukten
  • Ihre Praxis des Vertrauens in der Beratung, Behandlung und Nachsorge!
FALTENFEE® Praxis für Hyaluron und Botox in Dortmund Dr. Decker. Wir entwickeln wir die individuelle, natürliche Schönheit jeder Frau mit der Spezialisierung auf Ästhetische Medizin.
Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure FALTENFEE® Praxis für Hyaluron und Botox in Dortmund Dr. Decker. Wir entwickeln wir die individuelle, natürliche Schönheit jeder Frau mit der Spezialisierung auf Ästhetische Medizin. Dr. Katrin Decker ist Fachärztin und bietet eine persönliche Beratung in ihrer Praxis zu der Faltenunterspritzung und Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure und Botox.

Unser Behandlungsansatz

Ihre Behandlung bei Faltenfee® ist immer ohne Operation, weshalb Sie grundsätzlich nach der Injektion Ihren normalen Alltag ohne Unterbrechung wieder aufnehmen können.

Bei der Unterspritzung der Tränenfurche können Schwellungen und Unebenheiten auftreten, die innerhalb einiger Tage verschwinden. Sollten Sie Bedenken bezüglich des Ausmaßes und der Dauer der Schwellungen und Irritationen haben, sprechen Sie das in der Beratung an. So können Sie Ihre Behandlung optimal planen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre persönliche Anfrage zur Behandlung von Augenfalten.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch. Nach einer Untersuchung kann Dr. Katrin Decker mit Ihnen besprechen, welche Behandlungsmöglichkeiten für Sie am besten geeignet sind. Für schriftliche Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Online Termin
Anrufen

E-Mail
info@faltenfee.de

Telefon
+49  231 137 670 50

FALTENFEE® Praxis für Hyaluron und Botox
Aesthetikpraxis Dr. med. Katrin Decker
Westenhellweg 11 – 13
44 137 Dortmund

Öffnungszeiten

Mo, Do, Fr, Sa 11:00 bis 17:00 Uhr, Termine nach Vereinbarung

FALTENFEE® Praxis für Hyaluron und Botox in Dortmund Dr. Decker. Wir entwickeln wir die individuelle, natürliche Schönheit jeder Frau mit der Spezialisierung auf Ästhetische Medizin. Dr. Katrin Decker ist Fachärztin und bietet eine persönliche Beratung in ihrer Praxis zu der Faltenunterspritzung und Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure und Botox.

Häufige Fragen zu Augenringen

Die Ursachen für die Entstehung von Augenringen und Augenfalten sind vielfältig und nicht alle können durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure behandelt werden. Genetische und hormonelle Faktoren können Augenschatten verstärken.

Augenringe können mit den Jahren entstehen, wenn das Wangengewebe durch die Schwerkraft nach unten hin sackt. Und eine dadurch unter dem Auge sichtbare Vertiefung, die sog. Tränenrinne oder Tränenfurche entsteht. Diese Absenkung kann mit Hyaluronsäure unterspritzt und angehoben werden.

Auch bei jungen Menschen, die unter Augenringen leiden, kann ein Mangel an Fettgewebe durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure ausgeglichen und aufgefüllt werden.

Wenn eine Vertiefung die Ursache von Augenringen ist, kann dieser Befund minimal-invasiv mit Hyaluronsäure behandelt werden. Denn durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure wird die eingesunkene Tränenrinne direkt angehoben.

Für die Patientin individuell wird die Hebekapazität und Menge des Gesichtsfillers ausgesucht.

Damit in diesem empfindlichen Bereich keine Probleme entstehen und das Ergebnis nach einer Woche schön ist, führen wir bei der Unterspritzung der Tränenrinne keine vollständige Korrektur durch, sondern immer eine leichte Unterkorrektur.

Die Behandlung dunkler Augenringe mit Hyaluronsäure (Unterspritzung der Tränenfurche, Tränenrinne) kostet ab 600 EUR.

Das Behandlungsergebnis kann 9 bis 18 Monate anhalten. In diesem Abstand sollte eine erneute Behandlung erfolgen.

Da sich das Gesicht mit den Jahren verändert ist es sehr wichtig, keine permanenten Materialien für die Behandlung zu verwenden. Die körpereigene Hyaluronsäure und auch die von außen injizierte Hyaluronsäure bauen sich ab. Die Behandlungsergebnisse halten unterschiedlich lange an, je nach Areal, verwendetem Filler und individuellem Stoffwechsel.

Mögliche Nebenwirkung und vorübergehende Reaktionen auf eine Behandlung sind:

  • Schwellungen
  • Rötungen
  • Schmerzen
  • Unebenheiten
  • Blaue Flecken und Blutergüsse

Diese können sofort auftreten und bis zu einer Woche andauern. Die vollständige Aufklärung erfolgt in der Persönlichen Beratung.

Was unsere Kundinnen sagen

„Meine Augenfältchen haben mich einfach gestört und die Behandlung ging superschnell.“  Patrick, 36

Was unsere Kundinnen sagen

„Ich hatte viel stärkere Augenringe und war lange Zeit ganz unglücklich damit. Die Behandlung hat mir wirklich geholfen.“ Lisa, 28

Was unsere Kundinnen sagen

„Ich sehe eine deutliche Verbesserung seitdem ich Unterspritzungen für mich entdeckt habe.“ Wilma, 72